This is not a cliché.

La Stüa de Michil

Gourmet-Restaurant

Über der unlängst liebevoll renovierten Stüa de Michil leuchtet schon seit 2002 ein Michelin-Stern. Das Gourmet-Restaurant pflegt seit jeher eine Küche, in der sich Tradition und Innovation raffiniert miteinander verbinden und die größten Wert auf allerbeste Produkte und Zutaten legt. Das Lokal selbst strahlt mit seinen original Südtiroler Stuben aus antikem Holz, mit gedämpftem Licht, Kerzenschein und den von Seniorchefin Anni Costa täglich liebevoll arrangierten Tisch-Dekorationen eine einmalige Atmosphäre aus – wie ein raffiniertes Schatzkistchen aus längst vergangenen Zeiten. Küchenchef in der Stüa ist seit Dezember 2021 Simone Cantafio, der mit den italienischen Gastro-Legenden Carlo Cracco und Gualtiero Marchesi gearbeitet hat, bevor er auf die japanische Insel Hokkaido ging, um dort das Zwei-Sterne-Restaurant Michel Bras Toya der französischen Spitzenköche Bras zu leiten.

Öffnungszeiten
Täglich geöffnet, von 19.00 bis 21.15 Uhr
Sonntags geschlossen