Mahatma wine, der Weinkeller

In unserem Weinkeller Mahatma Wine können Sie sich vom Wein was erzählen lassen – denn er besitzt eine Stimme. Eine sehr schöne obendrein. Im Mahatma Wine erklingt die Stimme des Weins in all ihrer vielschichten Schönheit. Es ist eine Stimme, in der Erinnerungen an die Vergangenheit stecken und Hoffnungen für die Zukunft. Es ist eine Stimme, die aus über 30.000 Flaschen aus ganz Italien, Schweiz, Österreich und – ça va sans dire – aus Frankreich erklingt. Es ist eine Stimme, die sich in tausend Nuancen verliert, in einem Archipel aus über 3.000 mit größter Sorgfalt ausgewählten Etiketten.

Es ist eine Stimme, die manchmal tief und dunkel dröhnt, dann wieder hell und prickelnd perlt, und die durch ein Labyrinth der Überraschungen mäandert, in dem Wein, Musik und Emotionen auf faszinierende Art zusammenleben. Ein Besuch im Weinkeller Mahatma Wine ist ein besonderes Erlebnis und in gewisser Hinsicht einzigartig. Alles hier spricht von Leidenschaft, Kultur und Berufung – diese ganz spezielle Mischung, die für Familie Costa so typisch ist. Allein schon der „Sassicaia-Tempel“ lohnt einen Besuch dieser verschlungenen Gänge, in denen man auf einmal genau versteht, wieso die antiken Völker den Wein als Götternektar bezeichneten. Im Weinkeller lagern 30.000 Flaschen mit 3.000 verschiedenen Etiketten.