This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
26
Donnerstag
26 September 2019

Im Gleichgewicht

Manchmal knarzt die Erde, rumpelt und reckt sich. Wind steigt zwischen den Bergen auf und der Himmel dehnt sich weit über die Kontinente. Manchmal klagt die Erde, doch trotzdem gebiert sie unverzagt ihre Früchte, die sie uns großzügig schenkt. Von der Sonne geküsst, vom Regen erfrischt. Die Erde ist unsere Mutter und unser Zuhause, aus dem Wasser geboren, dessen Kristalle zu lebender Materie wurden. Manchmal knurrt die Erde und versucht uns aus unserer Tatenlosigkeit wachzurütteln. Es ist höchste Zeit, dass wir Ordnung bringen in dieses Zuhause, dass die Erde uns geschenkt hat, dass wir gut damit umgehen und das Gleichgewicht wiederherstellen, bevor der Mond mit Ebbe und Flut zu spielen beginnt. Uns gehört die Erde nicht, wir bewohnen sie nur als Gäste. Und als solche haben wir ihr, die uns seit Millionen Jahren so großzügig bewirtet, mehr Respekt entgegenzubringen.