This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
19
Donnerstag
19 September 2019

Ein Zimmer nach dem anderen

In jedem Menschen gibt es Zimmer. Zimmer voller Dinge, Erinnungen, Emotionen. In manchen ist das Licht an, in anderen herrscht Dämmerung. Es sind Zimmer, die ineinander übergehen, so wie übrigens auch in unserer Casa. Wir stehen in einem Raum, sehen aber schon in den anderen hinein. In einem brennt ein gemütliches Feuer im Kamin, im anderen dringt durch die geöffneten Fenster der unvergleichliche Geruch eines Sommergewitters. Manchmal fällt ein Bild ins Auge, eine Weinflasche – Dinge, die uns dabei helfen, uns in der grenzenlosen Welt der Fantasie zu orientieren. Eine Blumenvase in einer bestimmten Farbe lässt das Herz erbeben, ein Buch mit vergilbten Seiten, liebevoll arrangierte Kissen auf einem Sofa. Ein sehr großer Raum dient in unserer Casa übrigens als Küche. Die Wände laden zum Schachspiel ein. Und leise Musik ist zu hören: Es ist der Sound einer Kunst, die sich in köstlichen Hochgenüssen materialisiert.