This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
09
Mittwoch
09 September 2020

Sellaronda

Sellaronda. Wie das in den Ohren klingt! Einmal rund um ein kolossales Felsmassiv herum. Ab und zu lösen sich die Wolken auf. Doch dann schweben sie wieder heran, wie um das harte Dolomitgestein zu liebkosen, das Stunde für Stunde seine Farbe verändert.

Sellaronda. Radfahrer, Fußgänger, Skifahrer und Bergsteiger sind hier Ritter einer himmelhohen Tafelrunde.

Sellaronda. Wenn Stille den Felsgiganten umgibt, kann man ihn atmen hören. Atemzüge so tief wie das Meer, aus dem er sich einst erhoben hat.

Sellaronda. Es wird alles zuviel: Autos, Motorräder, Lärm und Abgase. Dabei sollten doch nur unsere glücklichen Herzschläge zu hören sein, wenn wir den schönsten Reigen der Welt tanzen.