This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
15
Montag
15 Juni 2020

Jì en Jeunn, wir gehen nach Säben!

Jì en Jeunn, wir gehen nach Säben! Alle drei Jahre im Juni machen sich Hunderte von Gadertalern auf den Weg zu ihrem Heiligen Berg, dem Kloster Säben oberhalb von Klausen. Eine Wallfahrt mit uralter Geschichte. Urkundlich erstmals erwähnt wurde sie von 503 Jahren, doch jeder bei uns weiß, dass sie in Wirklichkeit noch sehr viel älter ist. Auf dem Säbener Berg steht also dieses fantastische und berühmte Kloster, das auch unter dem Namen „Akropolis von Tirol“ bekannt ist, denn seine historische, archäologische und kunstgeschichtliche Bedeutung ist enorm. Kloster Säben ist seit langer Zeit auch eine Art Wahrzeichen des Eisacktals. Die Benediktinerinnen sind hier sei über 300 Jahren zuhause, doch die Geschichte des Klosters reicht wesentlich länger in die Vergangenheit zurück. Das Gebiet war schon in der Steinzeit besiedelt und dort, wo sich heute das Kloster erhebt, befand sich eine spätromanische Siedlung. Die bei Ausgrabungen gesicherten archäologischen Funde bezeugen, dass sich von hier der christliche Glauben nach ganz Südtirol ausbereitete. Auf dem Klosterberg stehen heute vier Gotteshäuser: die Liebfrauenkirche, die Gnadenkapelle, die Klosterkirche und die Heilig Kreuzkirche, die über 400 Jahre lang als Bischofssitz diente, bevor dieser nach Brixen verlegt wurde. Wo heute die Gnadenkapelle steht, befand sich früher die älteste Kirche von Säben, in deren Sakristei ein direkt aus dem Felsen gehauenes Taufbecken aufbewahrt wurde, das aus der spätromanischen Siedlung und aus der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts stammte. Von dem romanischen und frühromanischen Bau sind in der Kapelle heute nur noch die kreisförmige Apsis mit dem Triumphbogen und ein Teil der nach Süden ausgerichteten Außenmauer erhalten. Die Benediktinerinnen, die heute noch in absoluter Klausur auf dem Berg leben, verleihen Säben eine starke spirituelle Aura. Daher, lieber Pilger: Mache dich auf den Weg nach Säben, denn dein Herz wird leichter und dein Geist wird große Höhen erreichen.