This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
27
Heute
27 Juni 2019

Les Stües stories

Da war das deutsche Paar, das trotz fortgeschrittenen Alters miteinander stritt.
(Und man sich fragte: Will man denn nach so vielen Jahren wirklich noch streiten?)
Er stand schließlich auf und ging. Mit einem formellen „Auf Wiedersehen“, dem
ein informelleres „Tschüss“ folgte, als werfe er einen Rettungsring.
Sie blieb sitzen. Schien dann aufzuwachen und verließ ebenfalls den Saal.
Und leichte Melancholie umwehte den leeren Tisch.

Da war die Dame aus Amerika, die ein Glas Weißwein bestellte.
Der ihr dann nicht schmeckte. Flink bekam sie einen anderen serviert.
(Und man hätte gern den abgelehnten Wein probiert. Um die Welt ein bisschen besser zu verstehen).

Da war in diesen bunten Stues eine wunderbare gastliche Atmosphäre,
unbeschwert und zauberhaft zugleich.
Auch wenn die Menschen manchmal streiten, wenn sie sich kapriziös geben:
Öfter kommt es vor, dass sie sich lieben. Und dass sie lächeln.

Es kann schon mal vorkommen, dass die Perfektion – oder was davon übrig ist –
mehr die Menschen auszeichnet, die hier arbeiten – Frauen und Männer, Jungen und Mädchen – als die Gäste.

Es kommt jedoch auch vor, dass in diesen Stuben auf einmal
kein einziges Handy auf den Tischen liegt.
Und wie durch Zauberei eine goldglänzenden Tarte Tatin erscheint.
Und das Herz, in absoluter Stimme, vor Freude zu singen beginnt:
Hosianna in der Höhe!