This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
14
Dienstag
14 September 2021

Wo ist bloß die Zeit geblieben?

Manchmal scheint es, als bestünde unser ganzes Leben nur noch aus Kürze und aus Schnelligkeit. Texte müssen kurz sein, weil keiner mehr die Zeit zum Lesen hat und sich auch gar nicht mehr konzentrieren kann. Essen muss tiefgefroren sein, weil keiner mehr die Zeit zum Einkaufen und Kochen hat. Ein Foto, das unsere Existenz beweist, muss sofort gepostet werden, weil sonst womöglich jemand anderes schneller ist. Ja, die Zeit jagt dahin, und sie jagt unser Leben vor sich her. Wie wär’s dagegen mal mit einer langsamen Wanderung auf einen Berggipfel? Mit dem gemächlichen Harken des Gemüsegartens? Mit einem Buch, das wir in Händen halten, mit ein paar ruhigen Streicheleinheiten für den geliebten Menschen an unserer Seite, ganz ohne Eile, wenigstens einen Moment lang, ohne Hast? Holen wir uns die Zeit zurück, die uns verloren zu gehen droht. Oder gilt diese Einladung womöglich schon als Ketzerei?