This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
27
Sonntag
27 September 2020

Was wir alles tun

Im Prinzip machen wir jeden Tag das Gleiche: Nämlich alles mit besonderer Sorgfalt. Treppauf und Treppab, hier wie dort, und auch wenn dieses Schwarz-Weiß-Foto es nicht unbedingt vermuten lässt, lassen wir die Tage im Hotel gern in den allerschönsten Farben erstrahlen. Wir kümmern uns darum, dass der Gast zufrieden ist und dass es ihm gefällt bei uns, dass er sich entspannen und unbeschwert Ferien machen kann. Wir sorgen uns aber auch darum, dass zwischen uns Mitarbeitern eine gute Atmosphäre herrscht. Wir agieren verantwortungsbewusst und räumen Hindernisse aus dem Weg, so dass alles glatt läuft wie geölt. Mit Olivenöl extra vergine, versteht sich. Wir machen es dem Gast schön, auch wenn es draußen stürmt und schneit. Wir schütteln die Betten auf, polieren die Gläser hinter der Bar und arrangieren die Blumen auf den Tischen. Wir packen überall dort an, wo es nötig ist und machen im Bedarfsfall auch salti mortali. Und manchmal, wenn wir wirklich nirgendwo mehr etwas zu tun finden, machen wir auch manchmal nichts. Mit einem Lächeln, versteht sich!