This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
11
Sonntag
11 Oktober 2020

Zeit für eine Wanderung

Der Oktober in der Toskana steht für milde, süße, angenehm warme Tage. Lieber Gast, wie Sie wissen, gibt es in ganz Italien zahlreichen Wanderwege, auf denen man die Welt vergessen und endlich die Zeit für sich finden kann, von der man immer glaubt, sie gar nicht zu besitzen! (Wobei wir uns auch gleich mal die Frage stellen sollten, wo eigentlich all die Zeit bleibt, die wir ständig verlieren…) Um diese Zeit wiederzufinden und sich ein bisschen davon in den Lebensrucksack zu packen, empfehlen wir Ihnen ein Stück auf der Via Francigena zu wandern. Und zwar dort, wo es ganz besonders schön ist, nämlich im toskanischen Val d’Orcia mit ihren sanft gewellten Hügeln, ihren stillen Städtchen und Dörfern. Wir fühlen uns dort übrigens richtig zuhause, seit wir in Bagno Vignoni das Hotel Albergo Posta Marcucci übernommen haben. Ein Hotel mit Thermalbecken, dessen wohltuend warmes Wasser ein wahres Lebenselixier für Körper und Seele ist.

Kommen Sie uns also bald besuchen! Und machen Sie sich dann gleich auf die Wandersocken bei uns. Zum Beispiel mit einer Tour von Monteriggioni nach Siena, mit Erfrischungspause auf der Piazza del Campo bei einem echt toskanischen Bier. Sie werden nicht glauben, wie leicht Ihr Geist und Ihre Gedanken auf einmal durch Nah und Fern schweben! Danach geht’s weiter in Richtung San Qurico und Bagno Vignoni, und hier bleiben Sie dann erstmal gemütlich im Hotel, für maximale Erholung in aller Freiheit, genau nach Ihren Vorstellungen. Und wenn Sie dann immer noch weiterwandern wollen, empfehlen wir Ihnen Radicofani. Oder Acquapendente. Oder viele andere schönen Ziele.

Alsdenn, lieber Gast, lassen Sie den Pilger in Ihnen mal kurz den Wanderstock ergreifen und begeben Sie sich auf eine Reise zu den Spuren der Zeit, jener Zeit, die uns immer wieder davonläuft. Aber in der Toskana bekommen Sie sie wieder zu fassen. Das können wir Ihnen versprechen.