This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
20
Sonntag
20 Oktober 2019

Eine Tasse Tee. Ein Schluck Leben.

In all seiner Einfachheit ist der Tee ein komplexer Akt.
Wenn ich Tee trinke, dann gibt es nur mich und den Tee.
Die restliche Welt löst sich auf.
Ich mache mir keine Sorgen um die Zukunft.
Ich grübele nicht über die Fehler in der Vergangenheit.
Tee ist ganz einfach: Es braucht Teeblätter, heißes und sauberes Wasser und eine Tasse.
Ich atme den Duft ein. Kleine, feine Teefragmente schwimmen auf der Oberfläche.
Ich trinke den Tee, und die Essenz seiner Blätter wird Teil von mir.


Thich Nhat Hanh, buddhistischer Zen-Mönch