This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
01
Freitag
01 Mai 2020

Ein Fest für die Zukunft

Seit mehr als hundert Jahren wird fast überall auf der Welt das Fest der Arbeit gefeiert. Erstmals begangen wurde es in den USA anlässlich der Errungenschaft des Acht-Stunden-Tags, doch innerhalb weniger Jahrzehnte konnte der Tag der Arbeit in Kanada, Europa und Australien zu einer festen Größe heranwachsen. An diesem 1. Mai 2020 kommt dem Tag der Arbeit eine ungleich größere Bedeutung bei als sonst, weil Covid-19 der Welt der Arbeit einige ganz existentielle Nackenschläge versetzt. Die aktuelle Notsituation stellt die ganze Welt auf eine harte Probe. Besonders Italien durchlebt eine dramatische Phase, in der alle Beteiligte verantwortungsbewusstes Handeln und Gemeinsinn zeigen müssen – von den Staatsvertretern bis zu Kleinunternehmern, von Familien bis zu Kindern und Teenagern. Wir erleben eines der schwierigsten Kapitel unserer jüngeren Geschichte; um es gut zu Ende zu schreiben, brauchen wir Resilienz, Teamgeist und die Fähigkeit, jeder für den anderen einzustehen. Also Solidarität und neue Ideen statt Spaltung und Engstirnigkeit. Lasst uns also feiern – ein Fest für die Zukunft!