This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
26
Dienstag
26 Januar 2021

Ein ladinisches Haus

Die Alpen sind ein vielfältiges Mosaik der Kulturen, ein Alphabet aus Sprachen und Bräuchen, die durch die jahrhundertlange Isolierung der Alpentäler am Leben erhalten wurden. Beispiele dafür sind die Walser, die Valdostaner mit ihrer „Patois“-Sprache und auch wir Ladiner, die wir noch heute eine rätoromanische Sprache sprechen, die sich in Südtirol, Trentino, Venetien, Friaul und im Schweizer Kanton Graubünden gehalten hat.
Der Linguist und Philosoph Noam Chomsky behauptet: „Eine Sprache ist ein Dialekt mit einem Pass und einer Armee.“ Zum Glück haben wir Ladiner keine Armee und keine Uniformen. Umso mehr lieben wir unsere bunten Trachten, in denen wir uns ganz mit unserer Heimat verbunden fühlen, den Dolomiten, die sich vor Jahrmillionen aus dem Meer erhoben haben.