This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
28
Sonntag
28 Juni 2020

Das wahre Wesen der Berge

An langen Sommertagen erlebt man das wahre Wesen der Berge. Ihre Farben, ihre Schönheit, ihr ganze Zauber, all das wird in einem fein gesponnenen Netz aus Wanderwegen erspürbar, auf Berghängen, Felsgraten, Almwiesen und Wäldern, die einem inflationär verwendeten Wort zu seiner ursprünglichen Bedeutung verhelfen: Natur. Ob wir Kletterer oder Bergsteiger sind, Wanderer oder die immer zahlreicheren Radfahrer: An diesen Sommertagen tauchen wir alle tief in diese klare, rare Form der Schönheit ein, in die uns die Berge förmlich hineinzwingt. Die Luft, die Begegnung mit den Menschen, die Zeit selbst – alles erhält eine neue, kostbare Tiefe. Sommer und Dolomiten, was für ein fantastisches Wortepaar!