This is not a cliché.

Gestern
Morgen
Jeden Tag eine neue Geschichte
12
Freitag
12 Juni 2020

Das Edelweiß

Ob in den Pyrenäen oder im Himalaya – das Edelweiß ist die Bergblume par excellence. Wir nennen sie zwar gerne die Königin der Dolomiten, doch Königin ist sie im ganzen Alpenraum und sogar im Apennin. Sie gilt als Symbol für Resilienz und ewige Jugend und wächst dank ihrer natürlichen Anpassung an den alpinen Lebensraum hauptsächlich auf felsigem, abweisendem Boden in großer Höhe. Ihre Form und die schneeweiße Farbe machen ihre Blüten absolut unverwechselbar. Das Edelweiß wächst in den versteppten Hochebenen Asiens ebenso wie in Japan, China und den Anden. Und übrigens auch in unserem kleinen Berghotel, dem Ladinia, das sich gleich gegenüber von unserem Haus befindet. Das Ladinia hat schon wieder aufgemacht und steckt voller Leben. Das Edelweiß ist eine weltübergreifende Blume. Auch Alda Merini – eine Dichterin, die wir sehr schätzen – hat das Edelweiß geliebt.

An der letzten Saite deiner Violine,
habe ich meine Liebe aufgehängt,
voll mit alten Dingen.
Doch auf dem Gipfel hatte sie ein Edelweiß.
Ich schwöre, ich habe tausende Berge überquert:
Das Edelweiß pflanzt Gott ganz in der Höhe,
aber das Risiko ist einfach so schön.


Alda Merini