Die Faszination dieses Hauses
liegt weniger in dem was es bietet,
sondern in dem,
worauf es verzichtet.

This is not a cliché.

Juli 2016

M D M D F S S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Gestern
Morgen
01
Freitag,
01 Juli 2016

Willkommen Marathonis

Willkommen Maratona dles Dolomites Enel 2016.
Seit jeher steht die Reise beim Menschen im Mittelpunkt. William Anderson sah in seinem Apollo 8 den einzigen blau weißen Planeten, in mitten von all dem Glanz. Es war unsere MuttervaterErde. "Die schönste Vision meines Lebens"; es war Heiligabend 1968. Oder die Irrfahrten des Odysseus, in der er Reichtum und Armut entdeckt, in der er reift und sich gleichzeitig von allem löst. Denn wenn die Reise 'stattfindet' verwandelt sie und macht uns anders, zieht den Reisenden ins Anderswo. Die Reise ist die Entdeckung neuer Orte, ist aber auch Dialog, Anreicherung, Kontamination. Die wichtigste, ist in uns: Wir sind aus Verhältnissen gemacht. Die Reise macht Licht, befreit von Belastungen, lockert die Einschränkungen und reduziert auf das Wesentliche. Rimbaud schreibt: "Ich musste reisen, „Ich musste reisen, die Fantasien, die meinen Kopf erfüllten, zerstreuen. Am Meer, das ich liebte, als ob es mich von Schmutz befreite, sah ich Trost emporsteigen".

michil